latest News

..

NEWS

08.07.2017
Kyu-Prüfungen Judo / Sommer 2017 ... [mehr lesen]

17.12.2016
Kyu Prüfung Judo ... [mehr lesen]

03.12.2016
Gratulation zum 1. Dan Judo ... [mehr lesen]

Trainingspokal

15.09.2017
Marius & Mia

nächster Termin

25.11.2017
Mitgliederversammlung 2017

nächste Prüfungen

16.12.2017
Judo / Neu Zittau

13.10.2017
Ju Jutsu / Celle

15.10.2017
Kobudo / Celle

Unsere Technikseiten





Besucher seit Januar 2006


optimiert für den Firefox

Kyu-Prüfungen Judo / Sommer 2017

08.07.2017, Rubrik: Pruefung

Am Samstag den 08.07.2017 trafen sich Teile unserer „großen“ und „kleinen“ Judoka um 09:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Neu Zittau – Es standen Gürtelprüfungen im Judo an. Insgesamt wurden sieben Sportler von IBF Lizenzprüfer und Trainer Tobias Westermann unter die „Prüfungslupe“ genommen. Unterstützung erhielt er durch den Beisitzer Benjamin Möbius. Dieser hatte gerade erst vor 3 Wochen erfolgreich seine Prüfung zum ersten Dan / Judo vor der Prüfungskommission der IBF Deutschland e.V. abgelegt.

Nach dem Aufwärmtraining starteten dann gegen 09:30 Uhr die Halbfarben-Prüfungen. Für zwei der insgesamt vier „kleinen“ Sportler die allererste Prüfung überhaupt. Alle Halbfarben-Prüflinge überzeugten durch sehr gute altersgerechte Techniken; besonders die Weißgurte zeigten eine Vielzahl von Techniken und übersprangen gleich mehrere Halbfarbengürtel. Auch die beiden anderen zeigten souverän, was ihnen ihr Trainer Benni vermittelt hatte. Somit wurden folgende Gürtel vergeben: Josephin, weiß/grün – Jaimie, Colin und Carl erhielten jeweils ihren blau/weißen Gürtel.

Nun folgten die Vollfarben – Hier stellten sich Winifred und Bent den kritischen Blicken der Prüfer zur Graduierung auf den 4. Kyu (orange). Beide Sportler demonstrierten abwechselnd die vorgegebenen Techniken im Stand und Boden und überzeugte ebenfalls durch eine weit überdurchschnittliche Leistung; sie dürfen nun mit Stolz ihren neuen orangen Gürtel tragen.

Das Schlusslicht bildete Mirko mit seinen Techniken zum Erwerb des 2. Kyus (blau). Hier wurde schon mehr gefordert. Nicht nur Techniken aus dem Bereichen Würfe, Haltegriffe, Würge und Hebeltechniken, Konter und Kombinationen, sondern auch einige Fragen zum theoretischem Verständnis wurde vom Prüfer Tobias Westermann verlangt. Nach ca. 45 Minuten hatte Mirko es dann letztendlich auch geschafft – Herzlichen Glückwunsch zum blauen Gürtel.

Insgesamt gesehen wurde hier malwieder eine qualitativ hochwertige Prüfung durchgeführt. Haupttrainer Tobias Westermann lobte hier auch insbesondere Benni, welcher die „Minis“ unserer Gruppe eigenständig trainiert. Nochmal an alle „Herzlichen Glückwunsch“ und macht weiter so – Euer Trainerteam ist stolz auf euch!


Text: T. Westermann (10.07.2017)
Fotos: Carls Papa





Admin / Kontakt / Sitemap / Impressum