latest News

..

NEWS

27.11.2021
Kyu Prüfungen im Judo ... [mehr lesen]

16.10.2021
Bundeslehrgang des BDJJ e.V. 2021 ... [mehr lesen]

15.10.2021
Kobudo und Ju Jutsu Prüfungen ... [mehr lesen]

Trainingspokal

08.10.2021
Ronja & Fiona

nächster Termin

..

nächste Prüfungen

01.01.1970
/

01.01.1970
/

01.01.1970
/

Unsere Technikseiten





Besucher seit Januar 2006


optimiert für den Firefox

Bundeslehrgang des BDJJ e.V. 2021

16.10.2021, Rubrik: Lehrgang

Freitag, 15.10.2021 gegen 15 Uhr: Die ersten fleißigen Helfer*innen erscheinen in der Halle in Neu Zittau, um bei den Vorbereitungen für das kommende Wochenende zu helfen. Tobi, Saskia, Lennart und Falk sind dabei, eine große Mattenfläche aufzubauen und auch Dummy Bob findet einen Platz. Nach und nach trudeln die ersten Gäste ein, darunter auch die Prüfer und Dozenten Sebastian Gnotke, Thorsten Katz, Uwe Seemann und Willi Gruschinski.

Samstag, 16.10.2021 um 10 Uhr: Nachdem sich alle Teilnehmer*innen registriert und umgezogen haben, startet der diesjährige Bundeslehrgang des BDJJ e.V. in Neu Zittau. Da er im Jahr 2020 Corona-bedingt ausgefallen war, freuen sich alle, nun endlich wieder gemeinsam trainieren zu können. Neben Sebastian Gnotke und Thorsten Katz vom DJK Waldenrath ist auch Ronny Genge vom Yamaji Dojo in Erkner angereist, um sein Wissen an die Sportler*innen weiterzugeben.

Der Lehrgang beginnt mit der Übergabe der Urkunden und Gürtel, die sich die Prüflinge am Vortag verdient haben. Außerdem wird Tobi der 3. Dan im Judo verliehen, sowie Sebastian der 8. Dan im Ju Jutsu.

Gelehrt wird an diesem Tag hauptsächlich die waffenlose Verteidigung, aber auch Techniken mit dem Hanbo (Stock) oder dem Tonfa/MES sind dabei. In der Mittagspause können Erbsen- oder Linsensuppe, wahlweise mit Wiener oder Bockwurst verzehrt werden, bevor es mit dem Sport weitergeht.

Zum Abschluss des Lehrgangs gibt es noch eine besondere Einheit: Lukas darf sich einen Angriff aussuchen, zu dem alle Dozenten eine andere Verteidigung präsentieren sollen. Die Wahl fällt auf die Würge von vorn. Neben Sebastian, Thorsten und Ronny präsentiert auch Gastgeber Tobi von der BSG Neu Zittau eine Verteidigung. Besonders die Variante von Ronny hat bei unseren Sportler*innen großen Eindruck hinterlassen.

Im Anschluss findet die diesjährige Mitgliederversammlung des BDJJ e.V. statt, zu der die anwesenden Vereinsfunktionäre des BDJJ sowie die Vorsitzenden der zugehörigen Sportgruppen sich zusammensetzen. Es wird wieder einmal Vieles besprochen und Pläne für die Zukunft geschmiedet.

Nach diesem anstrengenden Tag klingt der Abend mit Grillgut und Drinks aus. Die Laune ist bestens und es wird noch bis zu später Stunde über diverse Techniken diskutiert und sich ausgetauscht.

Unsere Sportler*innen blicken auf einen der schönsten Bundeslehrgänge zurück, an dem sie bisher teilnehmen durften. Vielleicht war es gerade die geringe Zahl der Teilnehmenden, die hier dafür gesorgt hat, dass jede*r noch mehr mitnehmen konnte.

Vielen Dank an die Dozenten und alle, die da waren, für diesen tollen Bundeslehrgang!


Text: Saskia Nieke (19.11.2021)
Fotos:





Admin / Kontakt / Sitemap / Impressum